Projekte für alle

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des laufenden Jahres sowie die vergangener Jahre. Wählen Sie zwischen dem Veranstaltungskalender und dem Veranstaltungsrückblick links aus.

Gastfamilien gesucht!

Im März und April besuchen wieder französische Schüler Dresden und seine Umgebung. Die Deutsch lernenden Schüler aus unterschiedlichen Regionen in Frankreich wollen dabei Land, Leute und die Kultur in Sachsen kennen lernen.
Zur Unterbringung für zwei bis drei Nächte suchen wir noch freundliche Gastfamilien in Dresden. Eine Aufwandentschädigung wird gezahlt. Mehr Informationen unter 0351/2510604 bei Frau Amélie Jouault oder per Email.

'StreetArt und Fotografie' in Kiew ist der Titel einer deutsch-französisch-ukrainischen Jugendbegegnung im Juli 2018 in Kiew. Lest dazu hier mehr....
Einige Plätze sind noch frei.

Und sonst im Februar?
Wir starten den Monat mit einem deutsch-französischem Bäckerprojekt. Auszubildende des Bäckerhandwerks fahren nach Beauvais und erleben einen Austausch mit französischen Auszubildenden. Dabei wird neben dem Kennen lernen und der Sprachanimation auch die Picardie erkundet. Französiche Handwerksbäckereien werden besucht und gemeinsam werden Croissants hergestellt oder Baguettes gebacken. Anschließend gibt es dann für die deutschen Lehrlinge noch ein einwöchiges Praktikum in Handwerksbäckereien in und um Beauvais.
Die deutsch-französisch-tunesische Jugendleiterausbuildung startet Mitte des Monats. Erst wird in Mulhouse getagt, bevor das zweite Modul in Kassel stattfinden wird. Mehr dazu hier...
Außerdem empfangen wir neue französische Praktikanten im Rahmen von Erasmus+, die ihr Praktikum in Dresdener Unternehmen absolvieren werden.
Viel Interessantes gibt es weiterhin auf unserer Webseite zu entdecken. Viel Spaß beim Stöbern wünscht das Team des Europa-Direkt e. V.
Vielen Dank dem Deutsch-Französischen Jugendwerk‬ sowie dem Programm Erasmus+ der EU für die Unterstützung.

dresden-weltoffen.de - dieser Initiative sind wir als Verein beigetreten und wollen damit zeigen: Dresden ist weltoffen und Toleranz ist in Sachsen zu Hause - übrigens seit Jahrhunderten bereits.

Weimarer-Dreieck-Preis 2017

Ein großer Moment für uns im Jahr 2017! Der Weimarer-Dreieck-Preis wurde im August 2017 unserem Verein für die Durchführung diverser deutsch-französisch-polnischer Projekte verliehen.
In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig, zu betonen, dass wir die Vorschläge des französischen Präsidenten zur Vertiefung der Zusammenarbeit in Europa unterstützen! Wir brauchen europäische demokratische Strukturen in einem vereinten Europa.











©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 10. Juli 2018
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?