Aktuelles

Eine neue Ausbildung zum Jugendleiter internationaler Begegnungen startet im Februar 2018 in Mulhouse im Elsass sowie in Kassel. Anmeldungen sind ab sofort möglich! Mehr dazu findet sich hier...

Weimarer-Dreieck-Preis 2017

Ein großer Moment für uns! Der diesjährige Weimarer-Dreieck-Preis wurde an unseren Verein für die Durchführung eines deutsch-französisch-polnischen Projektes für junge Auszubildende zum Thema 'Aspekte der Pflege in Europa' verliehen.

Vielen Dank an unsere französischen, deutschen und polnischen Kooperationspartner, die zusammen mit uns am 29.08.2017 in Weimar bei der Preisverleihung waren: IFSI (Institut de Formation en Soins Infirmiers Moselle) aus Forbach, die Med. Berufschule des Uniklinikums Leipzig und Panstwowa Wyzsza Szkola Zawodowa aus Tarnow.

Wir danken dem DFJW und dem DPJW für Ihre Unterstützung.

dresden-weltoffen.de - dieser Initiative sind wir als Verein beigetreten und wollen damit zeigen: Dresden ist weltoffen und Toleranz ist in Sachsen zu Hause - übrigens seit Jahrhunderten bereits.
Wenn Sie ihr Haus der Welt öffnen wollen, dann haben wir ein Angebot für Sie:

Möchten Sie Gastfamilie werden?
Französische oder polnische Praktikanten werden für zwei, drei oder mehr Wochen nach Dresden kommen. Französische Schulklassen wollen sowohl im Oktober als auch im Dezember 2017 wieder Dresden für drei, vier Tage erkunden. Zur Unterbringung dieser Gäste suchen wir laufend Familien, die bereit wären, zwei bis vier Jugendliche aufzunehmen.
Für die Aufnahme wird selbstverständlich eine Aufwandentschädigung geboten.
Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bitte bei Frau Amélie Jouault.
office@europa-direkt.com
Tel.: + 49 351 2510 604

Und sonst noch im November?
Unsere französischen Praktikanten begleiten uns auch im November. Wir werden uns in diesem Monat um zwei Gruppen kümmern.
Außerdem bilden wir unsere Jugendleiter fertig aus. Gleich zu Anfang des Monats beginnt das dritte und letzte Modul der Ausbildung 2017. 'Tausch das Croissant gegen einen Stollen' ist der Titel einer Projektwoche für deutsche und französische Azubis im Bäcker- & Konditorenhandwerk, die Mitte November in Bautzen stattfinden wird.
Zwei Pflegeprojekte, einmal deutsch-französisch-litauisch in Paris sowie deutsch-französisch-polnisch in Bad Sulza finden auch noch statt. Letzteres in Zusammenarbeit mit dem Europa-Haus Leipzig e. V.
Genaueres kann man im Veranstaltungskalender für den Monat Oktober nachlesen.
Vielen Dank dem Deutsch-Französischen Jugendwerk‬ sowie dem Programm Erasmus+ der EU für die Unterstützung.







©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 16. November 2017
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?