Tandemkurse im ,Sprachensommer 2018'

Die deutsch-französischen Tandem-Kurse 2018 sind bereits geplant! Die Einschreibung in alle vier Kurse ist ab sofort möglich - der 'Sprachensommer 2018' damit eröffnet. Die pädagogischen Konzepte werden Anfang 2018 erstellt und können per Link ab Mai unter jedem Kurs angesehen werden. Wir bitten um Verständnis, dass diese auf Französisch oder gemischt auf Deutsch und Französisch vom Team in seiner jeweiligen Arbeitssprache verfasst werden. Zu unseren zweisprachigen Blogs der einzelnen Kurse gelangt man ab Juni 2018 ebenfalls per Link unter dem betreffenden Kurs.
Diese deutsch-französischen Sprachkurse nach der Tandem-Methode bieten wir 2018 an:

Tandemkurs 1/18

vom 9.07.-15.07. in Zuydcoote am Ärmelkanal sowie vom 15.07.-21.07.2018 in Berlin für 14-16 Jährige.
Sprachniveau zwischen A2 und B1
veranstaltet gemeinsam mit CEFIR Dunkerque

Tandemkurs 2/18

vom 15.07.-21.07. in Schirgiswalde in der Oberlausitz sowie vom 21.07.- 27.07.2018 in Zuydcoote am Ärmelkanal für 13-15 Jährige.
Sprachniveau zwischen A1 und A2
veranstaltet gemeinsam mit CEFIR Dunkerque

Tandem-Kurs 3/18

vom 30.07.-05.08. in La Rochette bei Paris sowie vom 05.08.-11.08.2018 in Berlin für 15-17 Jährige.
Sprachniveau zwischen B1 und C1
veranstaltet gemeinsam mit Culture et Liberté Paris

Tandem-Kurs 4/18

vom 13.08.-19.08. in Berlin sowie vom 19.08.-25.08.2018 in Entremont-le-Vieux in den französischen Alpen für 15-17 Jährige.
Sprachniveau zwischen B1 und C1
veranstaltet gemeinsam mit Peuple et Culture Paris

Für alle die Fragen zum 'Sprachensommer 2018' haben, hier einige FAQ's und unsere Antworten:

Tandem? Was ist das?

Im Tandem mit einem französischen Jugendlichen kann man ganz nebenbei so unendlich viel lernen! Ziel ist es, allen Teilnehmern durch unmittelbaren Kontakt das Sprechen in der Partnersprache zu erleichtern. So lernt man natürlich viel über den französischen Tandem-Partner, über Frankreich, die Gepflogenheiten des Landes, über die Leute und die Kultur des anderen. Und da Sommer ist und dazu noch Ferien sind, kommen die Freizeitaktivitäten auch nicht zu kurz.

Seit 1997 bieten wir deutsch-französische Tandemkurse an. Seit 2000 organisieren wir jährlich den Sprachensommer, mit verschiedenen Projekten. Schaut selbst...Retrospektive

Kursorte und Teilnehmer

Die Tandem-Sprachkurse finden zur Hälfte in Frankreich, zur Hälfte in Deutschland statt, es nehmen genau so viele Franzosen wie Deutsche teil und Ziel ist es, soviel wie möglich zu sprechen und die natürliche Kommunikationssituation einer Jugendbegegnung zu nutzen, um möglichst viel Sprachkompetenz zu erlangen.

Programm und Sprachunterricht

Das Programm ist weit gefächert und sieht in den Tandemkursen einen interessanten Sprachaustausch zwischen deutschen und französischen Teilnehmern vor. Die Sprachanimation findet in den Tandemkursen immer vormittags statt.
Für die Nachmittage ist ein Rahmenprogramm vorgesehen. Das können z.B. Fahrradtouren, Badenachmittage, Besichtigungsausflüge, Grill- und Discoabende und vieles mehr sein. Sie ermöglichen ebenfalls durch die laufende Kommunikation eine Vertiefung der Sprachkenntnisse und garantieren möglichst viel Spaß für die Teilnehmer.

Betreuer

Unser Team setzt sich aus zwei Sprachlehrern zusammen, die bilingual sind und in der Pädagogik der Tandem-Methode sowie der 'simulation globale' ausgebildet sind. Ein weiterer Betreuer ist für das Rahmenprogramm verantwortlich und ist in der Pädagogik internationaler Begegnungen ausgebildet. Das Team kommt aus beiden Kulturen.

Anreise zum Kursort

Die An- bzw. Abreise zum Kursort in Deutschland sollte individuell erfolgen. Wir sind jedoch darum bemüht, je nach Anmeldestand Fahrgemeinschaften für die deutschen Teilnehmer in bestimmten Zügen zu bilden. Die An- und Abreise nach Frankreich wird durch uns organisiert. Wir besorgen Gruppenfahrscheine der Bahn bis zu zentralen größeren und mittleren Städten, die nah an den Heimatorten der Teilnehmer liegen. Eventuelle Anschlussfahrkarten von oder bis zum Heimatort sowie eventuell anfallende Metro- / S-Bahn-Tickets für Flughäfen usw. sind zusätzlich zum Institutsbeitrag zu zahlen.
In der Mitte des Kurses fahren die deutschen und französischen Teilnehmer gemeinsam von Frankreich nach Deutschland oder umgekehrt. Auch diese Fahrten werden von uns mittels Gruppenfahrschein der Bahn organisiert. Hier müssen Sie gar nichts tun. Diese Fahrten sind im Preis inbegriffen.

Unterkunft und Verpflegung

Die Teilnehmer wohnen in Frankreich und Deutschland gemeinsam in einer Herberge im Kursort. Es steht immer ein Arbeitsraum für die Sprachanimation zur Verfügung. Wir legen Wert auf deutsch-französische Zimmerteams, um Konversation und Alltagssprachgebrauch zu beflügeln. Nach Geschlecht getrennte Zimmerteams sind jedoch selbstverständlich.
Im Preis imbegriffen sind immer

  • Unterkunft und Vollpension (Die Teilnehmer wohnen gemeinsam in der Herberge in Frankreich und in Deutschland im jeweiligen Kursort.)
  • zweisprachige Begleitung durch ausgebildete Gruppenleiter und Sprachlehrer
  • Sprachkurs bzw. Sprachanimation
  • Rahmenprogramm
  • Zwischenreise von Frankreich nach Deutschland oder umgekehrt in der Mitte des Kurses
  • An- und Abfahrt laut obigen Erklärungen

Institutsbeitrag

Für die Teilnahme wird ein Institutsbeitrag pro Kurs und pro Person erhoben, der unabhängig von den in Anspruch genommenen Leistungen ist. Dieser Betrag deckt zum überwiegenden Teil (mindestens 2/3) die pädagogischen sowie die Organisationskosten der Veranstaltungen. Bei Nichtinanspruchnahme einzelner Leistungen erfolgt keine Rückerstattung.
Für das Projekt erhalten wir eine Förderung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes. Darüber finanzieren wir einen Teil der Unterkunfts-, Verpflegungs- und Programmkosten, der Sprachausbildung sowie Betreuung der Teilnehmenden.

Noch ein Wort über Qualität

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der für fast alle Programme Fördermittel unterschiedlicher Fonds aktivieren kann. Diese Kurse werden vom Deutsch-Französischen Jugendwerk Paris/Berlin unterstützt. Deshalb liegen unsere Preise auch oft unter denen kommerzieller Sprachinstitute. Nichts desto trotz haben wir unsere eigene Pädagogik entwickelt, wie man z.B. an den Tandem-Sprachkursen und an der Teilnehmerorientiertheit sehen kann. Davon zeugt auch der Artikel im Lehrbuch 'Découverte 4' des Ernst Klett Verlags (siehe nebenan). Qualitativ sind wir absolut Spitze. Wir investieren aber lieber in unsere Projekte und nicht unbedingt in perfekte Außenwerbung. Deshalb sind Hochglanzprospekte und Werbepakete nicht von uns zu erwarten. Wer sich aber für uns entscheidet, wird nicht enttäuscht sein. Viele ehemalige Teilnehmer können das bestätigen!

Anmeldungen für 2018 können über dieses Anmeldeformular sofort getätigt werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Originalunterschriften der Teilnehmenden sowie der Erziehungsberechtigten benötigen und senden Sie uns diese Anmeldung nach Ausdruck im Original per Post. Danke!

Rückfragen von Interessenten oder angemeldeter Teilnehmender gern per Telefon unter: 0351/2510604

oder per e-Mail unter: office@europa-direkt.com

Sprachkurs in Deutschland und in Frankreich / Cours de langue en Allemagne et en France

Zur Bildergalerie

Temoignages des familles / Feedback der Familien

doc (0,1 MB)

















©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 16. November 2017
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?