Next Generation Erasmus+

Unsere Akkreditierung bei der EU-Kommission für die Lernmobilität im Rahmen der neuen Programmgeneration Erasmus+ war erfolgreich. Damit geht nun unser Konsortium im Verbund von Europa-Direkt e. V., der MobiDirekt UG sowie weiteren Bildungspartnern in der Berufsbildung aus Mitteldeutschland an den Start. Es ist für uns eine Auszeichnung nun die ‚Erasmus-Mitgliedschaft‘ erworben zu haben und unser Label für Internationalität in der Berufsbildung zu stärken! Wir freuen uns, ab dem 1.9.2021 die ersten Mobilitäten für junge Leute innerhalb der EU anbieten zu können.

Neue Fortbildungsreihe "Virtuelle Treffen gestalten"

Aufgrund der großen Nachfrage im März werden wir auch im Mai wieder unser Weiterbildungsformat "Virtuelle Treffen gestalten für Städtepartnerschaften" mit der Referentin Anna Kauert anbieten.

Diesmal möchten wir das Format gerne für alle Mitglieder von Vereinen öffnen, die sich im deutsch-französischen Austausch engagieren möchten.

Alle Informationen und den Anmeldebogen gibt es hier

Diskussionsformat für Engagierte in der Unterstützung für Geflüchtete

Diskussionsformat für Engagierte in der Unterstützung für Geflüchtete

Wir präsentieren: Gemischtes Doppel - unser neues deutsch-französisches Diskussionsformat für engagierte Bürger*innen aus Deutschland und Frankreich.

Das Prinzip ist ebenso simpel wie genial: Ihr habt die Möglichkeit, euch mit Engagierten aus beiden Ländern zweimal für zwei Stunden virtuell auszutauschen und die Fragen sowie Themen zu diskutieren, die euer Engagement leiten. Dabei steht euch sowohl eine professionelle Übersetzung zur Verfügung als auch die Expertise zweier Fachleute!

Als erstes wird die Thematik der Untersützung für Geflüchtete unser Gemischtes Doppel am 26. und 29. April beschäftigen.

Neugierig? Probiert es aus! Teilt euer Engagement, tauscht euch aus und lasst euch inspirieren!

Weitere Infos und den Anmeldebogen findet ihr in der Rubrik Bürgerfonds