Förderung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk Paris/Berlin

Unser Institut wird pädagogisch und finanziell vom Deutsch-Französischen Jugendwerk Paris/Berlin unterstützt. Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine bilaterale Einrichtung Frankreichs und Deutschlands, die der Förderung des Jugendaustausches dient. 1963 als konkretes Ergebnis der Verhandlungen zum Elysée-Vertrag kurz nach dessen Unterzeichnung gegründet, feierte das DFJW im Jahr 2013 seinen 50. Geburtstag. Hier kann man mehr darüber erfahren...
Jährlich nehmen ca. 700.000 junge Franzosen und Deutsche an Austauschprojekten der unterschiedlichsten Art teil. Dabei wird Interkulturelles Lernen befördert und gemeinsam ein Stück Europa erlebt. Vom DFJW geförderte Programme können auch trinational stattfinden. Das DFJW arbeitet nach dem Prinzip der Subsidiarität und unterstützt in breitem Umfang die Aktivitäten der Zivilgesellschaften in Deutschland, Frankreich sowie in den Ländern Mittel- und Osteuropas oder Süd-Ost-Europas. Damit leistet das DFJW einen nicht unerheblichen Beitrag zur europäischen Integration, zur Stärkung der Zivilgesellschaft und zum Versöhnungsprozess auf dem Balkan.

©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 19. September 2017
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?