Der #Sprachensommer2019 ist eröffnet!

C'est parti!

Die Tandemkurssaison ist eröffnet. Den Anfang machen unsere Teilnehmenden vom Tandemkurs 1 mit ein paar schönen Tagen am Strand von Zuydcoote ehe es weitergeht in die Oberlausitz.

Die Tandem-Sprachkurse finden zur Hälfte in Frankreich, zur Hälfte in Deutschland statt, es nehmen genau so viele Franzosen wie Deutsche teil und Ziel ist es, soviel wie möglich zu sprechen und die natürliche Kommunikationssituation einer Jugendbegegnung zu nutzen, um möglichst viel Sprachkompetenz zu erlangen.

Natürlich gibt es außerdem noch ein spannendes Rahmenprogramm mit Ausflügen, Grillabenden Sport u.v.m.

Unsere Teilnehmenden schreiben auch fleißig an ihren Blogs.

Schaut vorbei!

Tandem 1 Tandem 2 Tandem 3

Zu Gast bei Zaz

Wusstet ihr, dass die Sängerin Zaz sich für ein besseres Zusammenleben engagiert? Mit der Stiftung Zazimut haben lokale Initiativen und Vereine aus den Orten an denen Zaz auftritt die Möglichkeit, sich zu vernetzen. Und auf dem Konzert gibt es die Möglichkeit das eigene Engagement vorzustellen.

Und wer wird wohl am 1. August für Dresden dabei sein??? Europa Direkt! Wir sind schon ganz gespannt auf unseren Auftritt auf der großen Bühne und freuen uns über die Kooperation.

Natürlich berichten wir bald mehr. Bis dahin empfehlen wir, einfach mal wieder ein paar Chansons von Zaz zu hören ;)

Hier geht's zu ihrer Seite

#SpreadtheVote19 - Europadiskussion im Dresdner Kulturpalast am 16. Mai

SpreadtheVote19 - Europadiskussion im Dresdner Kulturpalast am 16. Mai

Am 16. Mai erreichte unser Engagement für mehr Europa in unseren Jugendprojekten einen weiteren, diesmal feierlichen Höhepunkt.

Nachdem in den vergangenen Monaten in unseren Austauschprojekten intensiv über Europa diskutiert wurde, hatten 100 Jugendliche die Chance, ihre Fragen und Ideen direkt mit jungen PolitikerInnnen zu diskutieren. Das hieß 100 Auszubildende und Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Frankreich und Polen tauschten sich über ihre Fragen und Wünsche zur Zukunft Europas mit Vertreterinnen und Vertretern der Jugendorganisationen der politischen Parteien aus.

Die Veranstaltung fand in Anwesenheit des Ersten Bürgermeisters der LH Dresden, Herrn Detlef Sittel, sowie des Generalsekretärs des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), Herrn Tobias Bütow im Dresdner Kulturpalast statt.

Auch die regionalen Zeitungen berichteten.


Mehr dazu hier: https://m.dnn.de/Dresden/Lokales/Diskussionsabend-mit-Jungpolitikern-und-einer-Holocaust-Ueberlebenden


Wir freuen uns sehr, bei diesem Thema, das uns bekanntlich sehr am Herzen liegt, mit dem DFJW sowie der LH Dresden zusammenarbeiten zu können. Ein ergreifender Weg war auch der Auftritt von Frau Sandra Nußbaum am Ende des Plenums. Diesen Schwung nehmen wir gerne mit: für die Europawahl und für unsere nächsten Europa-Projekte.