Aktuelles:

'Weimarer-Dreieck-Preis 2017' ...Jugendleiterausbildung ...berufsbezogene europäische Fachseminare ...thematische Schülerprojekte ...Praktika




Informativ:
Der Weimarer-Dreieck-Preis 2017 wurde am 29.08. unserem Institut verliehen. Der Oberbürgermeister der Stadt Weimar sowie der Vorsitzende des 'Weimarer Dreieck e. V.' verliehen den Preis in einem Festakt im Grand Hotel 'Russischer Hof'. Er wurde zusammen mit einer Erinnerungsskulptur von Holzbildhauer Th. Kretzschmer an das Team des Europa-Direkt e. V. übergeben. Laudator war der erste Botschaftsrat der Botschaft der Republik Polen in Deutschland, Herr Tomasz Badowski. Grußworte kamen von der Kulturdirektorin der Stadt Weimar, Frau Julia Miehe, der stellvertretenden Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen und Thüringer Finanzministerin, Frau Heike Taubert sowie von Bärbel Grönegres, Honorarkonsulin der Republik Frankreich.
Wir freuen uns sehr über den Preis und die damit verbundene Wertschätzung unserer Bildungsarbeit. Er soll uns Ansporn für weitere internationale Projekte im Geiste des 'Weimarer Dreiecks' sein.
Mehr dazu sehen Sie hier...

Die deutsch-französischen Tandemkurse im 'Sprachensommer 2017' sind Geschichte. Dank an das DFJW für die gewährte Unterstützung!
Alle Infos zu den Tandemkursen 2017 hier...



Konstruktiv: Gruppendynamik, Sprachanimation, Konfliktmanagement und vieles mehr lernt man in der Deutsch-Französische-Polnischen Ausbildung zum Jugendleiter interkultureller Begegnungen, die wir ab September 2017 anbieten. Sie findet in mehreren Theorie-Modulen statt, ein Praxismodul ist individuell belegbar. Der Ausbildungsprozess wird durch das Deutsch-Französische Jugendwerk zertifiziert. Dabei werden die Kriterien des non-formalen Lernens angewendet.
Weitere Informationen dazu findet man im Trailer des DFJW:
Die Rolle von Jugendleitern in trinationalen Begegnungen
Unsere Ausbildungen richten sich an Studenten, Berufseinsteiger, Vertreter von Vereinen, Multiplikatoren, Lehrer...
Start ist am 9. September 2017 in Görlitz. Weitere Informationen dazu kann man hier finden...
Zur Anmeldung geht es hier entlang...


Retrospektiv: Unsere diesjährige deutsch-französisch-ukrainische Sommer-Jugendbegegnung in Görlitz und in Mulhouse (Elsaß) ist Geschichte.
Ein reichhaltiges Programm erwartete die Teilnehmenden, unter anderm eine Exkursion zum Europaparlament nach Strasbourg.
Mehr Informationen dazu hier...

Unser Verein wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) unterstützt. Das DFJW ist eine bilaterale Einrichtung Frankreichs und Deutschlands, die der Förderung des Jugendaustausches dient. Weiterführende Informationen hier oder unter: www.dfjw.org

Über den Verein:





Danke für die Unterstützung an unsere Partner:

Förderer

Deutsch-Französisches JugendwerkDeutsch-Polnisches JugendwerkErasmus+

Vereine und Stiftungen

IFSI ForbachPWSZ w TarnowieFundacja Nowy Staw

©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 19. September 2017
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?