Deutsch-französischer Sprachkurs für Erwachsene in Berlin!

Unser nächster deutsch-französischer Sprachkurs für Erwachsene findet vom 03. bis 09.02.2019 in Berlin statt. Genau das Richtige für alle, die Lust am Erlernen, Perfektionieren oder Pflegen der französischen Sprache verspüren! Nach der Tandem-Methode wird in diesem Kurs vor allem die mündliche Kommunikation mit dem Partner geübt. Interaktive Methoden führen zum Abbau von Hemmungen sowie zum Spracherwerb. Exkursionsangebote sowie Besichtigungen in Berlin runden das Programm ab.

Anmeldungen sind ab sofort möglich! Weitere Informationen

Mit finanzieller und pädagogischer Unterstützung von DFJW

Mehr Europa in unseren Projekten

Unsere Arbeit dreht sich - wie es der Name sagt - um Europa. Aber wie können wir Jugendliche für das Thema Europa begeistern? Um diese Frage zu beantworten organisieren wir zusammen mit unserem Partnerverein Roudel und dem DFJW im Jahr 2018 eine Arbeitsgruppe, in der Methoden und Materialien erarbeitet werden, die es den TeamerInnen ermöglichen einen inhaltlichen Baustein zu Europa in unsere Seminare zu integrieren. Am Ende soll hierzu ein Leitfaden entstehen, der den TeamerInnen in Zukunft zur Verfügung steht und es ihnen ermöglicht kompetent den Anforderungen der europäischen Bildung im Jahr 2018 und darüber hinaus gerecht zu werden. Die Gruppe hat sich in Dresden und in Strasbourg getroffen. Ergebnisse folgen bald. Weitere Informationen

Deutsch-französisch-tunesische Fortbildung zum Thema Radikalisierung

Welche Ansätze gibt es im Umgang mit radikalisierten Jugendlichen in Frankreich, Deutschland und Tunesien? Wir bieten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zwischen Aktiven aus der Jugendarbeit aus Deutschland, Frankreich und Tunesien.

Vom 10. bis 16.12.2018 organisieren wir zum zweiten Mal einen trinationalen Austausch über das Thema Radikalisierung und Extremismus in Deutschland, Frankreich und Tunesien: Lösungsansätze für die Jugendarbeit.

Bei dieser Begegnung in Dresden soll ein Schwerpunkt auf dem Thema der Radikalisierung von Jugendlichen im Sportbereich liegen. Hierzu sind verschiedene Gespräche mit Aktiven aus der sächsischen Jugendarbeit geplant.

Anmeldung ab sofort möglich.

Mehr Infos über das Projekt

Unterstützt vom DFJW

Radikalisierung